Wer wird überleben? – Die natürliche Auslese hat uns

Wer wird überleben? – Die natürliche Auslese hat uns

  • Post author:

Wer wird überleben? Da Leben ein natürliches Phänomen ist, gibt es nur eine Autorität, die das entscheidet: die Natur.

Die Natur nutzt dafür ein mächtiges Prinzip: die natürliche Auslese. Natürliche Auslese bedeutet, dass nur die besten Exemplare einer Art überleben. Im größeren Maßstab überleben nur jene Arten, die sich in den endlosen Tanz der Arten auf diesem Planeten einfügen.

Es wäre ein großer Fehler, zu glauben, dass wir Menschen außerhalb davon stehen. Wir können nicht ohne die Natur existieren – aber die Natur kann ohne uns existieren. Wir sind die verletzlichste Spezies auf diesem Planeten.

Einer meiner absoluten Lieblings“witze“ ist der folgende: Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine zum anderen: „Du schaust schlecht aus. Bist Du krank?“ Der andere antwortet heiser: „Ich habe Homo sapiens.“ Daraufhin der erste: „Oh, das ist nicht gefährlich. Das geht von alleine wieder weg.“

Wir sollten also besser mit der Natur leben statt gegen sie.

Natürliche Auslese bedeutet Überleben des Besseren. Wer ist der Bessere? Es ist derjenige, der das höhere Potenzial lebt.

Das Potenzial eines Lebewesens ergibt sich aus seinen Werkzeugen. Das Potenzial eines Vogels ist das Fliegen, denn er hat Flügel. Das Potenzial eines Fisches ist das Schwimmen, denn er hat Flossen.

In der Natur leben alle Lebewesen ihr höchstes Po­tenzial. Sie müssen das, weil sie sonst nicht überleben könnten. Zum Beispiel laufen alle erwachse­nen Geparden 120 km/h. Es gibt keinen erwachsenen Geparden, der nur zB 70 km/h laufen kann. Gäbe es einen, würde er verhungern, weil er nichts mehr erbeuten könnte. Das ist natürliche Auslese am Werk.

Wie ist das bei uns Menschen?

Wir moderne Menschen haben eine Lebensweise geschaffen, in der wir der natürlichen Auslese zu entkommen versuchen. Doch der Versuch, dem Tod zu entkommen, hat einen hohen Preis: Versklavung und Unfreiheit. Ich erkläre das Thema Versklavung in meinem Buch „Frei sein“ im Kapitel „Sackgasse“.

Doch wir unterliegen der natürlichen Auslese – in der aktuellen Situation mehr denn je. Um zu überleben, müssen wir unser höchstes Potenzial leben.

Was ist unser Potenzial? Unser Potenzial ergibt sich aus unseren natürlichen Werkzeugen. Das Werkzeug, das uns von allen anderen Lebensformen auf diesem Planeten unterscheidet, ist der Verstand.

Der Verstand gibt uns Intelligenz. Was ist Intelligenz? Ich habe das in meinem Video „Was ist Intelligenz? – So verbesserst Du Deine“ erklärt. Die Essenz ist: Intelligenz hat nichts mit Schulen und Ausbildungen zu tun. Sie ist die Fähigkeit, zu lesen, was nicht geschrieben wurde, zu hören, was nicht gesagt wurde, und zu sehen, was nicht gezeigt wurde.

Zurück zur Eingangsfrage: Wer wird überleben?

Die intelligenteren Menschen werden überleben.

Stell Dir zwei Menschen vor. Der eine ist kräftiger, der andere ist intelligenter. Wer wird einen Kampf gewinnen? Selbstverständlich der Intelligentere. Er wird einen Weg finden, den Kräftigeren zu überlisten. Er könnte eine Falle bauen – oder eine Waffe.

Aber Achtung! Um zu überleben, musst Du selbst intelligent sein. Es funktioniert nicht, wenn Du einem Intelligenten zu folgen versuchst. Du kannst nicht wissen, ob der andere intelligent ist. Und Du kannst nicht wissen, was der andere vorhat. Du kannst nicht vertrauen. Ich habe das in meinem Video „Warum Du nicht vertrauen kannst“ erklärt.

Menschen, die viel gelernt und studiert haben, besitzen viel Information. Doch Information ist etwas anderes als Intelligenz. Tatsächlich blockiert Information die Intelligenz. Menschen, die viel Information besitzen, sehen dann den Wald vor lauter Bäumen nicht. Das ist bei vielen sogenannten Experten der Fall. Es gibt nur wenige Experten, die auch intelligent sind und hinter ihr Expertenwissen schauen können.

Um zu überleben, musst Du die Verantwortung übernehmen. Du musst selbst intelligent sein. Verbinde Dich dazu mit Deiner natürlichen Intelligenz, sie ist in Dir. Sie ist unter Deinen Programmen. Schau zwischen und hinter das, was Du gelernt hast. Schau hinter das, was Du liest, hörst und siehst. Das ist Deine Intelligenz. Mit ihrer Hilfe wirst Du zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen treffen. Das ist Dein Schlüssel für das Überleben.